Qualitätsmanagement

Der tragende Grund für die frühzeitige Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in unserer Praxis war der Wunsch, jederzeit eine optimale Patientenversorgung garantieren zu können.
Optimierte Arbeitsabläufe und die strenge Einhaltung festgelegter Regeln und Arbeitsschritte sorgen für eine hohe Sicherheit. Gleichzeitig ermöglicht uns die Verlässlichkeit dieses Regelwerks eine Konzentration unserer Arbeit auf das Wesentliche und garantiert somit eine persönliche Betreuung unserer Patienten.

Das Qualitätsmanagement-System der Praxis basiert auf der höchsten Norm für Qualitätsmanagementsysteme, der Norm DIN EN ISO 9001. Es wird jährlich von der unabhängigen Prüfstelle des TÜVNord, geprüft und zertifiziert.

Das Qualitätsmanagement-System regelt die Planung, Durchführung und Überprüfung aller Prozesse der Praxis inklusive ihrer Wechselwirkung im Praxisbetrieb und legt Verantwortungen und Zuständigkeiten fest.

Mit der Einführung dieses Systems haben wir die Verpflichtung übernommen, dessen Wirksamkeit ständig zu überprüfen.

Ziel ist die Fehlervermeidung und kontinuierliche Verbesserung aller Praxisabläufe.

Eine vollständige Dokumentation des Qualitätsmanagements erfolgt gemäß der Norm DIN EN ISO 9001 in Arbeitsanweisungen, Checklisten, Verfahrensanweisungen und einem Qualitätsmanagement-Handbuch.

Die Prüfung und Weiterentwicklung des Managementsystems wird neben der Geschäftsleitung vom Qualitätsteam vorgenommen. Alle Praxismitglieder haben sich verpflichtet kontinuierlich an der Verbesserung des Systems mitzuwirken sowie die Qualitätspolitik und die Qualitätsziele der Praxis mitzutragen.

Download | TÜV Nord Zertifikat 2015

Icon: Print